Wie lange dauert die Vorbereitung auf die MPU

Die Dauer für die Vorbereitung

auf den „Idiotentest“, wie er auch im Volksmund genannt wird, hängt stark von jedem Einzelfall ab.

Somit braucht jemand der eine MPU wegen Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss absolvieren muss länger für eine Vorbereitung, als jemand der wegen Punkten in Flensburg an einer Untersuchung teilnehmen muss. Das liegt schlichtweg daran, dass etwaiges Suchtverhalten abgelegt und die Abstinenz bereits über längeren Zeitraum gelebt worden sein muss, bevor derjenige ein positives Gutachten bei der Untersuchung erhält.

Pauschal kann hier keinesfalls eine Aussage getroffen werden

, jedoch sollte man bei der MPU, die aufgrund von Verkehrsverstößen (zu vielen Punkten) oder aufgrund von Straftaten verhängt wurde mit etwa 3 Monaten und bei der MPU wegen Alkohol am Steuer oder Fahren unter THC (Cannabis) Einfluss mit mind. 6 Monaten Vorbereitungszeit rechnen. Bei härteren Drogen sollte eine Vorbereitungszeit von 12 Monaten einkalkuliert werden.

Das sind die 8 am häufigsten gestellten Fragen bei der MPU

  1. Welche Punkte muss ich bei der MPU Vorbereitung beachten?
  2. Wie lange dauert eine gute Vorbereitung auf die MPU?
  3. Wie kann ich mich auf die MPU vorbereiten, Welche Optionen gibt es?
  4. Welche Fragen werden bei der Untersuchung vom Psychologen gestellt?
  5. MPU Fragen wegen Alkohol am Steuer oder Drogeneinfluss
  6. Einige Tipps von mir zur Beantwortung dieser Fragen
  7. Die größten Fehler die du vermeiden kannst
  8. Antworten, die du bei der MPU nicht geben sollst

Erfahrungen Medizinisch Psychologische Untersuchung

Du stehst unmittelbar vor einer MPU? dann habe ich hier etwas für dich